Wasserpark

Willkommen in einem Wasserpark voller aufregender Einrichtungen und jeder Menge Spaß.

In unserem Indoor-Wasserpark haben wir das Wasser auf 28° C und die Luft auf 31° C erwärmt, sodass der Sommer unabhängig von der Jahreszeit jeden Tag da ist! Deshalb ist unser Wasserpark einer der beliebtesten auf Fünen.

 

Wir sind einer der wenigen Campingplätze, der sowohl über einen Indoor- als auch einen Outdoor-Wasserpark verfügt. Es gibt Rutschen in verschiedenen Größen und unterschiedlichen Wassertiefen 30 cm, 70 cm und 127 cm, was stundenlangen Spielspaß für Jung und Alt ermöglicht. Es ist auch möglich, Ihren Geburtstag in unserem Wasserpark zu feiern. Befreien Sie sich von der Hektik zu Hause und laden Sie Ihre Freunde zu einem lustigen Erlebnis ein, über das sie noch lange reden werden. AUFMERKSAMKEIT! Im Wasserpark gibt es keine Schwimmflügel. Sie können sie in unserem Shop kaufen.

 

Alle Gäste werden gebeten, 30 Minuten lang aus den Becken zu steigen. vor Ladenschluss.

 

Öffnungszeiten Indoor-Wasserpark

1.1.2024 – 21.3.2024: Geschlossen
22.3.2024 – 20.10.2024: Täglich 10.00 – 16.00 Uhr

 

 

Öffnungszeiten – Wasserpark im Freien

Der Outdoor-Wasserpark öffnet im Sommer 2024 wieder, herzlich willkommen!

Geschlossen bis Woche 26.

 

An Feiertagen und Feiertagen kann es zu verlängerten Öffnungszeiten kommen.
Für unsere Übernachtungsgäste ist die Nutzung des Wasserparks kostenlos.
Die Eintrittskarte für den Wasserpark kostet 50 DKK pro Person. Kinder unter 3 Jahren haben freien Eintritt.

Wasserpark

Unser schöner Outdoor-Wasserpark ist voller Action für Jung und Alt.

Für die Mutigen gibt es 3 große Rutschen, auf denen Sie so richtig Gas geben können, bevor Sie im großen Becken mit einer Tiefe von 127 cm landen.

Im großen Pool finden Sie auch eine Massagebank, auf der Sie verspannte Muskeln lockern können.

Außerdem gibt es einen Gegenstromkanal, der selbst den besten Schwimmer herausfordern kann.

In unserem Outdoor-Wasserpark ist das Wasser natürlich beheizt, sodass Sie auch bei nicht so warmem Wetter sicher hineinspringen können.

Für die Kleinen gibt es ein Kinderbecken mit einer Tiefe von 30 cm, daneben befindet sich ein Spielturm mit 3 kleineren Rutschen, die im flachen Becken enden.

Rund um den Pool stehen Tische, Bänke und Liegestühle, von denen aus Sie den Kindern beim Toben im Wasser zusehen oder vielleicht ein gutes Buch lesen können.

Bitte beachten Sie, dass der Wasserpark im Freien nur in der Hochsaison geöffnet ist.

Preise und Infos unter Wasserpark

  • Übernachtungsgäste: Kostenlos
  • Nicht-Übernachtungsgäste: Bitte wenden Sie sich an die Rezeption

Wegen Aufgrund der festen Kapazität des Wasserparks müssen Sie auch Eintritt bezahlen, auch wenn Sie nicht schwimmen gehen.
Während der Schulsommerferien (KW 26 – 32) ist unser Indoor- und Outdoor-Wasserpark für Campinggäste reserviert.

Wasserparkregeln

Die Nutzung des Wasserparks und der dazugehörigen Einrichtungen erfolgt auf eigene Gefahr.
Ein Verstoß gegen die Ordnungsregeln hat den Ausschluss zur Folge.

Ordnungsregeln

  • Das Mitbringen von eigenen Speisen und Getränken in den Wasserpark ist NICHT gestattet.
  • Das Rauchen ist im Wasserpark nicht gestattet.
  • Den Anweisungen des Personals ist stets Folge zu leisten.
  • Vor Benutzung der Einrichtungen der Einrichtung muss der gesamte Körper gewaschen werden.
  • Im Wasserpark sind nur nasse und gewaschene Haare erlaubt. Dies gilt auch bei Verwendung einer Duschhaube.
  • Der Wasserpark übernimmt keine Verantwortung für die Sachen der Gäste, auch wenn diese verschlossen sind.
  • Das Rasieren ist in den Umkleidekabinen nicht gestattet.

Kinder

  • Kinder unter 12 Jahren müssen von einem Erwachsenen begleitet werden.
  • Kinder unter 6 Jahren müssen von einem Erwachsenen in den Umkleide- und Badebereich des anderen Geschlechts begleitet werden.

Windelbabys

Kinder in Windeln müssen eine Schwimmwindel + Badehose/Anzug tragen. Wir akzeptieren auch Neopren-Schwimmwindeln.
Wir erlauben den Zutritt nur mit Happy Nappies oder anderen Neoprenwindeln.

Verhalten

  • Verhalten, das gegen dänisches Recht verstößt, führt zu einer Anzeige bei der Polizei.
  • Verhalten, das zur Zerstörung der Gebäude oder Einrichtungsgegenstände der Einrichtung führt, führt zu Schadensersatzansprüchen.

Sauna

  • Rasierwerkzeuge, Hanfschwämme etc. dürfen in der Sauna nicht verwendet werden. Gießen Sie kein Wasser usw. in der sauna.
  • Nach Toilettenbesuchen und Saunabesuchen muss wieder gewaschen werden.

Hygiene

Eine ungewaschene Person verschmutzt 200-mal so viel wie eine gewaschene Person. In Zahlen entspricht dies 3 kg Bakterien und Schmutz pro ungewaschene Person pro Jahr.

Körperpflege

  • Um den Verbrauch von Chemikalien in den Schwimmbädern im Badewasser zu reduzieren, ist eine gute persönliche Hygiene vor der Nutzung der Schwimmbäder wichtig, sie trägt dazu bei, den Verbrauch zu minimieren und die Wasserqualität zu erhalten.
  • Der Körper produziert ständig Bakterien, weshalb das Waschen - kurz vor der Benutzung des Pools - erforderlich ist.
  • Hautfett, Haare, Urin, Fäkalien und Schweiß tragen dazu bei, dass mehr Chlor in das Wasser gelangt, dem kann durch gründliches Waschen - mit besonderem Augenmerk auf Haare, Achselhöhlen und Schritt - vor der Benutzung der Schwimmbäder abgeholfen werden.
  • Daher ist auch nach Toilettenbesuchen und Sonnenbaden eine erneute Wäsche notwendig.
  • Darüber hinaus können die Gäste selbst mithelfen, dass im Schwimmbad nur saubere Badebekleidung verwendet wird und dass Sonnencreme und Gesichts-Make-up vor dem Baden entfernt werden.
  • Personen mit langen Haaren sollten ihre Haare vor der Anwendung des Systems besonders gründlich ausspülen.
  • Eine Person mit trockenem, lockerem Haar verliert ca. 90 Haare pro Tag.

Wasserqualität

  • Einmal täglich wird der Gehalt an gebundenem und freiem Chlor im Wasser gemessen, gleichzeitig wird auch der pH-Wert des Wassers gemessen.
  • Die Messwerte für gebundenes und freies Chlor haben einen Höchstwert vom Umweltamt – werden diese überschritten muss das Becken geschlossen werden und darf erst geöffnet werden, wenn die Chlormessungen wieder innerhalb der zulässigen Grenzen liegen.

Reinigung der Anlage

  • Reinigung von Schwimmbädern, Bädern, Saunen, Toiletten etc. kann nur außerhalb der Öffnungszeiten stattfinden, dies geschieht einmal täglich. Dazu kommt ganztägig eine Reinigung in den Umkleidekabinen und in den Toiletten – ebenso werden die Bäder und das Erlebnisbad nach Bedarf gespült.
  • Jeden Morgen, bevor der Wasserpark öffnet, werden die Becken gesaugt, das heißt, der Beckenboden wird gereinigt.