Kungshamn
alt
alt
Norsjø - Telemark

Das Abenteuer in Skandinavien geht weiter... ☀️

Mitunter kann es schön sein, sich einfach zurückzulehnen und andere für sich denken zu lassen… Deswegen haben wir eine weitere spektakuläre Route durch Skandinavien zusammengestellt. Sie folgt der schwedischen Westküste (von den Einheimischen liebevoll „Bestküste“ genannt) und führt bis zu den majestätischen Fjorden und verwunschenen Wäldern Norwegens und weiter in die wunderschöne Schärenlandschaft von Dänemark. 6 Ziele. 1000 km. Begleite uns auf unser Abenteuer durch Skandinavien!

Unsere Reise beginnt im sonnigen Helsingborg, genauer gesagt am Campingplatz Råå Vallar. Von hier aus haben wir eine wunderschöne Aussicht über die Insel Ven und Schwedens Nachbarland Dänemark, das auch unsere letzte Station auf dieser Reise sein wird. Aber zuerst einmal geht‘s gen Norden – zu Schwedens Playa del Sol: Tylösand in Halmstad. Mit Tausenden von Besuchern im Jahr ist Tylösand der beliebteste Badestrand Schwedens. Von Halmstad geht es dann immer weiter nach Norden zum traumhaften Campingplatz City in Strömstad in der schönen Region Bohuslän. Damit liegt Norwegen, unsere fünfte Station, bereits in greifbarer Nähe. Der Campingplatz Norsjø in Telemark vereint das Beste aus allen Welten: Yachthafen, Berge und wunderschöne Natur. Von Telemark bringt uns die Fähre nach Dänemark und zu unserer letzten Station, dem fantastischen Campingplatz Klim Strand an der Nordwestküste von Norddänemark. Von hier aus gibt es auf der Heimfahrt noch unendlich viele Ziele zu entdecken – wenn noch Zeit bleibt. Also anschnallen und los geht‘s!

Ziel # 1
Råå Vallar - Helsingborg

Unsere Reise beginnt in Skåne, genauer gesagt am Campingplatz Råå Vallar in Helsingborg. Mit ihrer vielseitigen Gastronomie und fantastischen Bademöglichkeiten ist die Anlage sowohl für Paare als auch für Familien mit Kindern ein tolles Ziel. Schaut euch in Helsingborg um oder fahrt mit der Fähre über den Öresund und entdeckt Helsingør.

Highlights in Helsingborg:

Tropical Beach

Tropenstrand – mitten in Helsingborg! Tropical Beach liegt zentrumsnah in Helsingborg: ein Badeparadies mit Palmen, die sich im Wind wiegen. Hierhin kommen die Einheimischen nach Feierabend zum Baden, oder um den Sonnenuntergang über dem Öresund zu erleben.

Stadtrundgang

Helsingborg und seine bekanntesten Wahrzeichen lassen sich am besten zu Fuß auf einem Stadtrundgang erkunden. Die Stadt Helsingborg bietet die einfache App „Guide Helsingborg“. Hier findest du eine Karte für einen klassischen, etwa einstündigen Stadtrundgang. Die App hilft dir dabei, dich zurechtzufinden, und bringt dich zu allen Highlights, die Helsingborg zu bieten hat. Ein perfekter Tagesausflug!

Zeit für einen Abstecher?

Helsingør

Wer von Helsingborg über den Sund schaut, ahnt am anderen Ufer das malerische Städtchen Helsingør. Hier gibt es unzählige tolle Aktivitäten für Paare und Familien mit Kindern: gemütliche Restaurants und urige Cafés, aber auch das Schifffahrtsmuseum, das Schloss Kronborg und das renommierte Museum für internationale Kunst, Lousiana. Vom Anleger am Hauptbahnhof Helsingborg (Helsingborg C) verkehrt die Fähre nach Helsingør mehrmals pro Stunde. Die Fahrt dauert 20 Minuten.

Ven

Ven ist eine kleine Insel zwischen Schweden und Dänemark. Sie ist für ihre schöne Natur und ihre gelben Mietfahrräder bekannt. Mit einer Fläche von 5 km bietet Ven sich als perfektes Ziel für einen Tagesausflug an. Hier wechseln sich wogende Weizenfelder mit großartiger Natur, idyllischen Stränden und Hofläden ab. Lässt du die Gedanken gerne ins Weltall schweifen? Dann hält Ven etwas ganz Besonderes für dich bereit: das Observatorium des dänischen Astronomen Tycho Brahe aus dem 16. Jh. Ven erreichst du mit der Fähre von Råå oder Landskrona. Während der Hochsaison auch vom Kungstorget am Hauptbahnhof Helsingborg C.

Ziel # 2
Tylösand - Halmstad

Nach unserem ersten Halt in Skåne fahren wir geradewegs nach Norden in die Region Halland und zum beliebtesten Strand der Schweden: Tylösand. Der sieben Kilometer lange Sandstrand ist ein beliebtes Besuchsziel, das jedes Jahr Tausende von Touristen anlockt. Falls du wider Erwarten genug vom Baden bekommen solltest, erwarten dich im nahegelegenen Halmstad ein tolles Shopping- und Unterhaltungsangebot und leckere kulinarische Erlebnisse. Willkommen im Sommerparadies der Westküste!

first camp tylösand - halmstad

Highlights in Tylösand

Auf ins Abenteuerland – der Freizeitpark Halmstad Äventyrsland

Der Freizeitpark Halmstad Äventyrsland liegt nur 10 Autominuten von unserem Campingplatz First Camp Tylösand-Halmstad. Das Abenteuerland besteht aus mehreren spannenden Themenbereichen, die zu Spiel und Spaß einladen: Dinosaurierland, Wasserland, Karussellpark, Piratenland, Märchenland & Miniland. Ein Abenteuerpark, der Spaß für die ganze Familie bietet:

Golf, Radfahren, Naturschutzgebiet

Wer Tylösand besucht, sollte sich die tollen Golfmöglichkeiten nicht entgehen lassen. Mit insgesamt 11 Golfplätzen ist die Gegend ein Eldorado für Golffans. Außerdem gibt es viele Möglichkeiten zu schönen Outdooraktivitäten und zum Angeln. Halmstad hat beeindruckende 46 Naturschutzgebiete – perfekt, um die Natur zu erkunden. Fährst du gerne Fahrrad? Dann ist der Küsten-Radwanderweg Kattegattleden genau das Richtige für dich! Auf 370 km bietet die Route eine wunderbare Aussicht auf die Küste von Halland.

Zeit für einen Abstecher?

Einkaufszentrum Ullared Köpcenter

Nur eine Autostunde von Halmstad liegt das unglaublich beliebte Einkaufszentrum Ullared, das inzwischen Gekås heißt. Mit einem Jahresumsatz von nahezu 500 Millionen € ist Gekås das beliebteste Besuchsziel Schwedens. Hier gibt es alles: von Kleidern über Make-up bis hin zu Outdoormöbeln und Wohnaccessoires zu unglaublich niedrigen Preisen. Es gibt auch ein großes Angebot an Restaurants und einen Campingplatz, der sich zum Übernachten anbietet.

Varberg kallbadhus

Varberg

Auf dem Weg zwischen Halmstad und Kungshamn erwartet dich das malerische Küstenstädtchen Varberg. Alljährlich kommen die Schweden hierher, um die Sandstrände, ausgewaschene Klippen und ein großes kulturelles und kulinarisches Angebot zu erleben. Varberg bietet auch fantastische Bedingungen zum Surfen und ist das ganze Jahr über ein beliebter Treffpunkt für Surfer. Mache doch einfach einige Tage in Varberg Station und nutze die Gelegenheit zu einem Surfkurs.

Ziel # 3
Solvik - Kungshamn

Die nächste Station auf unserer Reise durch Skandinavien ist das sonnige Kungshamn mitten in den magischen Schären von Bohuslän. In Kungshamn lässt es sich wahrhaft königlich campen: von hier aus kannst du die pulsierende Atmosphäre am Smögenkai (Smögenbryggan) erleben oder ein erfrischendes Bad von den salzwasserbenetzten, warmen Klippen im Meer nehmen. Hier ist für alle etwas dabei!

Highlights in Kungshamn

Hummerfiske

Hummerfischen an der Westküste

Hummerfischen ist das große Ereignis in Bohuslän. Es beginnt jedes Jahr am ersten Montag nach dem 20. September. Die Jagd auf „das schwarze Gold“ geht bis zum 30. April. Danach ist der Hummer wieder geschützt.<br>Smögen und Kungshamn sind ein wahres Fisch- und Meeresfrüchte-Paradies. Möchtest du wissen, wie es ist, Fischer zu sein? Erlebe eine Hummersafari!

Schärenausflüge

Interessierst du dich mehr für die Natur und für Vögel? Dann ist ein Ausflug in die schönen Schären von Bohuslän mit Smögens Fisketurer ideal für dich. Es besteht auch die Möglichkeit auf einer idyllischen Insel an Land zu gehen. Auf Hållö gibt es beispielsweise einen Leuchtturm und eine kleine Kapelle. Ein perfekter Tagesausflug!

Zeit für einen Abstecher?

Ausflug nach Fjällbacka

Ein schönes Ausflugsziel in der näheren Umgebung von Kungshamn ist das malerische Fischerdörfchen Fjällbacka. Die Fahrt dorthin dauert nur 20 Minuten. Schlendere durch die urige Altstadt von Fjällbacka mit traditioneller schwedischer Architektur, kleinen Geschäften und einer wunderschönen Aussicht über das Meer. Wandere auf dem Kungsklyftan Trail, einem landschaftlich reizvollen Wanderweg, der dich zu fantastischen Felsen, Schluchten und Klippen mit wunderschöner Aussicht über das Meer und die Landschaft in der Umgebung führt. Auch das Ingrid-Bergman-Museum bietet viel Spannendes. Hier erfährst du mehr über das Leben und die Karriere der legendären Schauspielerin Ingrid Bergman, die viele Sommer in Fjällbacka verbracht hat.

Vänersborg entdecken

Eine Autostunde östlich von Kungshamn erwartet dich Vänersborg. Das charmante Städtchen liegt an der Spitze des Vänern, dem größten Binnensee Schwedens und Europas. Hier gibt es wunderschöne Landschaft und Natur, kulturhistorische Museen und sogar die Möglichkeit, auf Alpaka-Safari zu gehen. Ein tolles Abenteuer in einer schönen Stadt!

Ziel # 4
City - Strömstad

Weiter geht‘s an der schwedischen Westküste immer nach Norden. Hier machen wir in der Hafenstadt Strömstad Halt. An unserer vierten Station erwartet uns eine großartige Landschaftskulisse – wir wohnen in der ersten Reihe über Meer und Klippen. Strömstad ist eine kleine Küstenstadt mit einladender Innenstadt, perfekt für laue Sommerabende.

Highlights in Strömstad:

Die Inseln Kosteröarna und der Nationalpark Kosterhavet

Kosterhavet ist der erste maritime Nationalpark Schwedens. Er wurde im September 2009 eingeweiht. Hier leben 12.000 Tierarten, die Hälfte unter der Wasseroberfläche, die andere Hälfte an Land. Hier kannst du einzigartige, seltene und gängige Tierarten erleben. Mit Rücksicht auf Menschen und Natur wird das Gebiet behutsam genutzt, um Kosterhavet und die Schären von Bohuslän in ihrer Einzigartigkeit zu bewahren!

Einkaufszentrum Nordby Shoppingcenter

Ungefähr 10 Autominuten von Strömstad liegt das Einkaufszentrum Nordby mit über 110 Geschäften. Hier findest du u. a. ein großes Angebot an Lebensmittelgeschäften, riesigen Süßigkeitenläden und alles von Kleidung über Elektronik bis Accessoires. Das Einkaufszentrum ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln von Strömstad aus erreichbar. Im Juli verkehren Busse mehrmals am Tag kostenlos.

Zeit für einen Abstecher?

Der Haldenkanal

Der Haldenkanal verläuft direkt an der Grenze zwischen Schweden und Norwegen. Mit ihrer schönen, teilweise unberührten Natur sind der Kanal und seine nähere Umgebung eine wirkliche Touristenattraktion. Der Haldenkanal ist der ältere von zwei Kanälen in Norwegen. Dieser spannende Wasserweg erstreckt sich über nahezu 9 km von Skulerud im Norden bis nach Tistedal im Süden. Das größte Highlight sind die Brekke-Schleusen: die höchste zusammenhängende Schleusentreppe Nordeuropas. Gleite mit dem Kanu oder Boot durch idyllische Seen und die beeindruckende Schleusenanlage und entdecke dabei die wunderschöne Landschaft mit vielen interessanten Kulturdenkmälern.

Oslo entdecken

Zwischen Strömstad und unserem fünften Ziel auf unserer skandinavischen Reise liegt Oslo. Nach kurzer Fahrt von der schwedischen Grenze nach Norden erwartet dich eine der fußgängerfreundlichsten Städte der Welt: am besten lässt sich die norwegische Hauptstadt zu Fuß entdecken! Sei gespannt auf bunte Straßenzüge, innovative Architektur, angesagte Bars und spannende Museen.

Ziel # 5
Norsjø - Telemark

Direkt hinter der norwegischen Grenze sind wir mittendrin: in der großartigen Landschaft von Telemark. Eine wunderbare Mischung aus Bergen, Meer und Natur. In der Nähe gibt es einen Kabelpark für Wasserski und andere Wassersportarten!

Norsjø - Telemark

Attraktionen in Norsjø:

Der Telemarkskanal

Erlebe den Telemarkskanal von First Camps Anleger am Norsjø. Wir haben unser eigenes „Kreuzfahrtschiff“ auf dem Norsjø mit dem passenden Namen Telemarken. Du kannst bequem von unserem Anleger aus an Bord gehen und die beeindruckende Schleusenanlage erleben, die in Europa als „das achte Weltwunder“ galt.

Ausflug ins Obstdorf Gvarv

Der First Camp Norsjø – Telemark liegt mitten im „Fruktbygda“, der Gegend in Norwegen, wo das leckerste Obst wächst. Hier haben sich Erzeuger von Lebensmitteln und Getränken mit Anbietern von Aktivitäten und Erlebnissen zu einem Netzwerk zusammengeschlossen, um eine einzigartige gemeinsame Identität zu schaffen – nur eine kurze Radtour vom Campingplatz entfernt.

Zeit für einen Abstecher?

Nationalpark Hardangervidda

Nur eine Autostunde von Norsjø entfernt liegt der Nationalpark Hardangervidda. Mit einer Fläche von 3422 Quadratkilometern ist er der größte Nationalpark auf dem norwegischen Festland. Der Nationalpark wurde 1981 eingerichtet und hat den größten Wildrentierbestand in Europa. Daneben gibt es im Nationalpark eine große Pflanzen- und Tiervielfalt, darunter viele verschiedene Vogelarten. Hardangervidda ist auch für seine vielen Forellenseen und fischreichen Flüsse bekannt.

Abenteuerbad Bø Sommerland

Eine halbe Stunde von Norsjø erwartet euch das Abenteuerbad Bø Sommerland, das jedes Jahr Tausende von Besuchern anlockt. Hier gibt es unzählige Attraktionen und Wasserrutschbahnen für große und kleine Kinder, aber auch Theatervorstellungen, einen Kletterpark, eine Autovermietung und einladende Gastronomie. Der perfekte Tagesausflug mit Spiel &amp; Spaß!

Ziel # 6
Klim Strand - Nordvestkysten

Langsam, aber sicher nähern wir uns dem sechsten und letzten Halt auf unserer Reise entlang der schwedischen Westküste, die uns bis nach Norwegen und Dänemark geführt hat. Wir nehmen die Fähre von Sandefjord und gehen in Nordjütland an Land. Von dort aus geht es nach Klim Strand. Unser allerletztes Ziel erwartet uns in traumhafter Lage direkt am Meer an der Nordwestküste. Hier gibt es auch einen Wasserpark und einen großen Indoor-Spielplatz! Wir wünschen euch einen fantastischen Aufenthalt an eurer letzten Station auf unserer skandinavischen Reise!

Nordvestkysten attractions:

Jammerbugten Zoo

Das perfekte Ausflugsziel für die ganze Familie oder mit Freunden. Hier kannst du viele verschiedene Tierarten wie Giraffen, Löwen, Tiger und viele mehr live erleben. Auf dem Zoogelände gibt es auch schöne Flächen zum Picknicken, Spielen und Toben!

Freizeitpark Fårup Sommerland

Ein Abenteuerpark ganz in der Nähe von Klim Strand. Der Park bietet viele spannende Aktivitäten für die ganze Familie. Freue dich auf tolle Fahrgeschäfte, Wasserrutschbahnen und Achterbahnen. Die schöne Natur und Landschaft rund um den Park laden außerdem zu Streifzügen ein.

Zeit für einen Abstecher?

Skagen

Skagen ist eine malerische Stadt an der Nordspitze Dänemarks, nur zwei Autostunden von Klim Strand. Einer der schönsten Ausflüge in Skagen führt zu den berühmten Dünen, die zu den größten in Nordeuropa gehören. Die wellige Landschaft lädt zu Spaziergängen ein und bietet eine atemberaubende Aussicht über das Meer und die Landschaft in der Umgebung. Eine weitere Sehenswürdigkeit, die du dir nicht entgehen lassen solltest, ist das Kunstmuseum Skagen. Möchtest du die lokale Essenskultur kennenlernen? Dann ist die Fischauktion, die jeden Tag im Hafen stattfindet, ein wirklich spannendes Erlebnis! Egal, ob du dich für Natur, Kunst oder Kulinarisches interessierst: aus diesem malerischen Städtchen nimmst du garantiert unvergessliche Erinnerungen mit nach Hause.

Nationalpark Vadehavet

Der Nationalpark Vadehavet ist ein fantastisches Landschaftsgebiet, das vielfältige Aktivitätsmöglichkeiten für Outdoor-Fans bietet. Im Park machen über 10 Millionen Zugvögel Station. Greife einfach nach deinem Fernglas und ab geht‘s in die Feuchtgebiete des Parks, um einige der schönsten Vogelarten zu erleben. Der Park bietet viele Wege für Wander- und Radfans. Komm in Bewegung und genieße dabei die schöne Landschaft und die frische Luft oder erkunde die Wasserwege des Parks bei einer Bootstour. Vielleicht hast du sogar das Glück, eine Robbe beim Sonnenbad beobachten zu können. Vadehavet ist auf dem Weg durch Dänemark wirklich einen Abstecher wert!

Hole das Beste aus deinem Campingerlebnis heraus!

Mit Aktivitäten wie dem Kinderclub, dem First Camp Club und Abendunterhaltung bietet First Camp etwas für die ganze Familie. Für die Kinder gibt es ein spannendes Angebot, während sich die Eltern entspannen oder an anderen Aktivitäten teilnehmen. Am Abend wird Unterhaltung angeboten, die sich für die ganze Familie eignet.

First Camp Club

Bonuspunkte und tolle Vorteile bei deinem Aufenthalt!